Ein Pferdetraum …

Mai 2011: 

… wird wahr. Im Freilichtmuseum Detmold wird am 31. Mai eine neue Dauerausstellung zu den Senner Pferden eröffnet. Als älteste Pferderasse Deutschlands grasen die Senner Pferde bereits seit 850 Jahren auf Westfalens Wiesen. Ausgehend von der Landschaft Senne beschäftigt sich die Ausstellung mit der Geschichte des Gestüts in fürstlicher Hand, mit der Übergangszeit, als das Schicksal der edlen Pferde in der Verantwortung des Verbandes der Lippischen Pferdezüchter lag, bis zur jüngeren Vergangenheit, als Privatleute für die Erhaltung dieser vom Aussterben bedrohten Rasse sorgten. Das gestalterische Konzept wurde von Homann Güner Blum erarbeitet und umgesetzt.