Bild und Botschaft – Cranach im Dienst von Hof und Reformation – Stiftung Schloss Friedenstein

Vom 29. 3. 2015 bis 19. 7. 2015 zeigt das Herzogliche Museum Gotha die Sonderausstellung „Bild und Botschaft – Cranach im Dienst von Hof und Reformation“. Die Ausstellung präsentiert Exponate, die das Thema der Propaganda in Cranachs Werk in den Fokus stellen. Diese zeigen eindrucksvoll, wie die politischen Botschaften des ernestinischen Herrscherhauses und die Lehren Luthers verbildlicht wurden. „Flugblätter“ über den Drucken und Schriften dokumentieren Cranachs Bestreben, politische Botschaften und konfessionelle Glaubensvorstellungen propagandistisch zu verbildlichen und damit der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Anlass für diese Sonderausstellung ist der 500. Geburtstags von Lucas Cranach dem Jüngeren.

Sonderausstellung ca. 550 qm