Erscheinungsbild »Alexander der Große« – Reiss-Engelhorn-Museen

Die große Sonderausstellung »Alexander der Große und die Öffnung der Welt – Asiens Kulturen im Wandel« folgt dem Zug des makedonischen Königs Alexander bis nach Zentralasien und führt dem Besucher die dadurch ausgelösten kulturellen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Umbrüche vor Augen.

Für die Ausstellung wurde ein Erscheinungsbild entwickelt, das in Form diverser Drucksachen umgesetzt wurde und auch in der Ausstellungsgrafik Berücksichtigung fand.