Münzkabinett – Stiftung Schloss Friedenstein

Im Oktober 2012 wurde im Schloss Friedenstein Gotha das Münzkabinett eröffnet. Zentrales Element der Ausstellung ist ein »gläsernes Tor« mit einem Regen aus etwa 600 Silber- und Goldmünzen. In Schienen eingefasst und an transparenten Schnüren befestigt scheint es, als würden sie schweben. Die Presse ist begeistert!

Die Dauerausstellung wurde aus Anlass zum 300-jährigen Bestehens des Münzkabinetts neu gestaltet.

Dauerausstellung
Eröffnung Oktober 2012
Ausstellungsfläche: ca. 150 qm