Nachts im Museum – Stiftung Schloss Friedenstein

Eine Sonderausstellung zu den Phänomenen der Nacht – aus der Sicht des Museums für Natur Gotha: Präsentiert wurden neben volkskundlichen Aspekten insbesondere Beiträge zu Mond, Sternen und Sternzeichen, zu den Tieren der Nacht sowie zur Sinneswahrnehmung in der Dunkelheit.
Schlaf, Traum, Nachtleben, aber auch die nächtlichen Störenfriede, die dem Menschen den Schlaf rauben, beschließen den Rundgang.

Gestaltung einer Sonderausstellung
Ausstellungsfläche: 600 qm
Eröffnung: 2008