„Wege zum Smartphone“ – Historisches Museum Hannover

Wie funktioniert ein Smartphone, was hat sich in unserem Leben seit der Einführung verändert? Das Smartphone ist multifunktionales Werkzeug: Telefon, Musikanlage, Fernseher, Spielzeug … in einem Gerät zusammengeführt. Deutlich wird das in der Sonderausstellung, in der an Experimentierstationen hinter die Funktionsweise der Geräte geschaut wird. Um die Multifuktionalität gänzlich zu verstehen, wird aber auch die Geschichte von Telegrafie und Telefon, Radio und Fernsehen experimentell aufgearbeitet.

Interaktive Exponate und Experimente veranschaulichen den Unterschied zwischen analoger und digitaler Darstellung von Informationen. Besucher sollen experimentell erfahren, wie digital dargestellte Informationen in einfachster Weise verarbeitet werden können – Manipulation inbegriffen.

Sonderausstellung
Dauer: 27. September 2017 bis 8. April 2018
Fläche: 800 qm