Verflixt! – HGB verhext …

April 2013: 

… die Besucher des Freilichtmuseums Detmold. Dort führt vom 28. März bis 31. Oktober 2013 die Sonderausstellung „Verflixt – Geister, Hexen und Dämonen“ in die Geschichte des Aberglaubens ein. Die Sonderausstellung zeigt die alltäglichen und außergewöhnlichen Objekte des Aberglaubens, die damals wie heute versuchen das Glück zu beeinflussen oder Pechsträhnen abzuschütteln.
Das X, als magisches Symbol, ist zentrales Element des grafischen Konzeptes und erscheint sowohl in zwei- als auch in dreidimensionaler Form. Vitrineneinbauten in einem übergroßen auf dem Boden liegenden X, ein durch die Decke brechendes und leuchtendes X – die besondere Bedeutung dieses Zeichens wird an jeder Stelle der Ausstellung deutlich und markiert auf dem gesamten Freilichtgelände magische Orte.