Zinnober Kunstvolkslauf …

Juli 2011: 

… gehört seit langem zu den Kulturevents in Hannover. Am 3. und 4. September werden viele Ateliers, Galerien und Kunstinstitutionen ihre Türen öffnen. Die Aktion wird vom Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover initiiert und geplant. Das grafische Konzept für Plakat, Programm, Postkarten und Anzeigen – entwickelt und gestaltet von hgb – hat sich bewährt und überrascht jedes Jahr mit neuen Farbkombinationen. Die Idee aus den Begriffen »Zinnober« und »Hannover« Wortkombinationen zu schaffen, knüpft ein typografisches Band zum »Erfinder« der Zinnoberkunstaktion. Diese wurde von Kurt Schwitters in den 20er Jahren ins Leben gerufen.
Ab August werden die Plakate auf vielen Litfaßsäulen im Raum Hannover zu sehen sein und zum »Kunstvolkslauf« aufrufen.